Mit dem Kommunalen Austausch bietet die Duale Hochschule Gera-Eisenach den Kommunen eine offene Diskussions- und Gesprächsrunde sowie -plattform zu den Themen “Kommunale Finanzen” , “E-Government & Digitalisierung”  sowie weiteren aktuellen Themen oder aktuellen gesetzlichen Änderungen mit Kommunalbezug an. Ziel ist, neben dem fachlichen Austausch, die Kommunen einer Region zusammenzubringen und stärker zu vernetzen. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kommunen soll im Rahmen eines Austauschgesprächs die Möglichkeit gegeben werden, Fragen und Probleme mit anderer Kommunen zu diskutieren, um so von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Die Dialog-Veranstaltung soll die kommunalen Handlungsmöglichkeiten vor Ort stärken. Der direkte informelle Erfahrungsaustausch der Verwaltungsmitarbeiter untereinander kann eine wichtige Informationsquelle darstellen. Der Rat einzelner Praktiker, die mit ähnlichen Aufgaben befasst sind und über Spezialkenntnisse verfügen, wird in der Regel sehr geschätzt. Das möchte die DHGE unterstützen; ihre Grundordnung sieht ausdrücklich solche Transferprojekte vor.

 

} }